home · Das Programm · Hypertonie · Dr. Spintge · Downloads · Links · Aktuell · Bezug · Presse · Impressum  
  Ernährung ...
 
· Medizinisches
· Körperliches
· Seelisches



 
Die See Food Diät

Kennen Sie die "See Food Diät"? Sie ist ebenso simpel wie genial: See food - don´t eat ist!

 

Bluthochdruck und Ernährung

Die Umstellung Ihrer Ernährung bedeutet nicht notwendigerweise, dass Ihr Speiseplan langweilig und einseitig wird. Ganz im Gegenteil: Mit etwas Kreativität können sogar vermeintliche „Verluste“ wettgemacht werden. ...


Umstellung der Ernährung
?

Es fällt niemandem leicht, sich von seinen Gewohnheiten zu trennen. Ohne Druck von außen sind wir selten bereit, etwas Grundlegendes in unserem Leben zu verändern. Jede Krankheit ist deshalb auch eine Chance für einen Neubeginn. Das gilt auch in Ernährungsfragen und deshalb haben wir diesem Kapitel in "Bluthochdruck erfolgreich senken" besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Denn je mehr Informationen Ihnen über Lebensmittel und deren Zusammensetzung zur Verfügung stehen, um so vielseitiger können Sie sich auch ernähren. Lassen Sie es sich schmecken – ganz besonders jetzt! Und damit die Umstellung auch klappt, hier zwei wertvolle Adressen:

Unsere Linkempfehlung:
4 Tipps, wie Sie gesund und
dauerhaft abnehmen können

Der Autor, Ralf Senftleben, über seine Tips: "Ich bin mir sicher, dass Sie schon eine ganze Menge darüber wissen, wie man abnehmen kann. Sie haben wahrscheinlich die eine oder andere Diät angefangen und wieder abgebrochen. Sie wissen mittlerweile, dass Diäten wegen des Jojo-Effekts nichts bringen, kennen die Unterschiede zwischen Trennkost und Vollwerternährung und haben auch gelesen, dass fettarme Ernährung Sie schlank macht …

Wenn Sie das alles wissen und Sie trotzdem noch nicht so schlank sind, wie Sie gerne sein möchten, dann ist das Abnehmen wohl keine Frage des Wissens. Deswegen finden Sie in diesem Artikel auch keine Ernährungstipps oder Fitnessprogramme. Was Sie hier finden, sind vier wertvolle Hinweise dazu, wie Sie Ihr Projekt "Abnehmen" beginnen und auch wirklich durchhalten können ..." weiter >>

Unsere Linkempfehlung:


Ernährungsberatung bei Bluthochdruck

Das Deutsche Ernährungsberatungs- und Informationsnetz (DEBInet) betreibt eine excellente Webseite. Dort finden Sie alles, was Sie zu diesem Thema wissen müssen: "Eine Änderung der Lebensgewohnheiten ist daher die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Bluthochdrucktherapie. Allein hierdurch kann eine medikamentöse Therapie, die natürlich immer das Risiko von Nebenwirkungen birgt, oft vermieden oder zumindest minimiert werden."

In "Bluthochdruck erfolgreich senken" haben wir ihre wichtigsten Empfehlungen übernommen (herzlichen Dank dafür!) und wenn Sie dem Link folgen, kommen Sie direkt zu ihrer Seite über Bluthochdruck und Ernährung zum DEBInet >>